New Coffee from Rwanda

We are excited to offer our first coffee from the shores of Lake Kivu in Rwanda. After an arduous journey from one landlocked country to another – to Basel via Kigali, Dar es Salaam, Durban, Antwerp – the coffee is finally sitting in our roastery, ready to be enjoyed.

The Kamajumba is available as our signature dark roast, is extremely smooth and full-bodied, with notes of nut, cocoa butter and lime.

This outstanding coffee is cultivated on a 22-hectare peninsula on the eastern shores of Lake Kivu, at an altitude of 1,550-1,700 metres above sea level. The green coffee is produced, traded and shipped from Lake Kivu to Basel by women from Rwanda.

Wir freuen uns sehr, unseren ersten Kaffee von den Ufern des Kivu-Sees in Ruanda anbieten zu können. Nach einer anstrengenden Reise von einem Kontinent in den anderen – über Kigali, Daressalam, Durban, Antwerpen bis nach Basel – haben die Kaffeebohnen nun endlich ihren Weg in unsere Rösterei gefunden und können von unseren Kundinnen und Kunden genossen werden.

Der KAMAJUMBA wird bei uns als signifikante und charakteristische dunkle Röstung bekannt werden. Er ist extrem „smooth“ (mild, glatt und geschmeidig), dazu vollmundig mit Noten von Nüssen, Kakaobutter und Limette.

Dieser hervorragende Kaffee wird auf einer 22 Hektar grossen Halbinsel am Ostufer des Kivu-Sees auf einer Höhe von 1.550 bis 1.700 Metern über dem Meeresspiegel angebaut. Der Rohkaffee wird von Frauen aus Ruanda hergestellt, gehandelt und vom Kivu-See nach Basel verschifft.

Comments

Leave your comment